Pfalz - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Pfalz

Pfalz – Die Pfalz ist das zweitgrößte der Weinanbaugebiete in Deutschland. Es erstreckt sich südlich von Worms bis an die französische Grenze und von den Hängen des Pfälzer Waldes bis in die Rheinebene. Das Klima ist generell mild, die durchschnittliche Sonnenscheindauer hoch.
Die Böden der Pfalz bestehen aus Buntsandstein, kalkhaltigen Lehm- und Tonböden, Mergel- und Keuperböden mit eingestreuten Muschelkalk- Granit-, Porphyr- und Schiefertoninseln.
Bevorzugt angebaut werden Rebsorten für Weißweine: Müller-Thurgau, Riesling, Kerner, Silvaner, Morio-Muskat und Scheurebe. Bei den Rotweinen liegen Portugieser und Dornfelder vorn. Bekannte Lagen sind: Birkweiler Kastanienbusch, Birkweiler Mandelberg, Deidesheimer Hohenmorgen, Deidesheimer Maushöhle, Forster Ungeheuer, Forster Jesuitengarten, Gimmeldinger Mandelgarten, Königsbacher Idig, Siebeldinger Im Sonnenschein, Kallstadter Saumagen, Ruppertsberger Reiterpfad und Wachenheimer Gerümpel.


Weine dazu in diesem Portal:

Wein aus der Pfalz

Riesling aus Deutschland
Müller-Thurgau aus Deutschland
Kerner aus Deutschland
Silvaner aus Deutschland
Portugieser aus Deutschland
Dornfelder aus Deutschland