Mittelrhein - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Mittelrhein

Mittelrhein – Das Weinanbaugebiet Mittelrhein erstreckt sich über etwa 100 km zwischen der Nahe bei Bingen und dem Siebengebirge bei Bonn. Die klimatischen Bedingungen im Rheintal sind sehr günstig für den Weinanbau: die Anzahl der Sonnentage ist überdurchschnittlich hoch, und der Fluss sowie die am Tage besonnten Hänge wirken als Wärmespeicher und -spender, so dass die Nächte mild sind und es wenig Temperaturschwankungen gibt.
Im mittleren Rheintal findet man Schiefer- und Grauwackenverwitterungsböden, vereinzelte Lössinseln und im Norden Böden vulkanischen Ursprungs.
Angebaut werden vor allem Rebsorten für Weißweine wie Riesling, Müller-Thurgau und Kerner.
Die Weine werden vor allem in der Region vermarktet. Namhafte Weinorte sind Bacharach, Oberwesel, Boppard und Spay.
Bekannte Lagen sind: Bacharacher Hahn, Bopparder Hamm Feuerlay, Engehöller Bernstein, Oberweseler Ölsberg, Bacharacher Wolfshöhle und Bacharacher Hahn.


Weine dazu in diesem Portal:

Wein vom Mittelrhein

Riesling aus Deutschland
Müller-Thurgau aus Deutschland
Kerner aus Deutschland