Highland Park - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Highland Park

Highland Park ist ein schottischer Whisky.


Geschichte der Highland Park Distillery

Im Jahre wurde 1798 die Highland Park Distillery von Magnus Eunson in einem Schuppen gegründet. Wie die meisten schottischen Brennereien lebte auch sie vorerst von der Schwarzbrennerei, was Magnus Eunson erfolgreich vor den Zöllnern zu verbergen wusste. So nutzte er als Pfarrer der Gemeinde beispielweise die Kirche als Versteck für seine Whiskykrüge und Fässer oder hielt während der Durchsuchungen Trauergottesdienste ab, um die Steuerbeamten vom Whisky abzulenken. 1925 wurde er verhaftet und ein Jahr später erhielt die Brennerei ihre erste Lizenz.


Lage der Highland Park Distillery

Die Highland Park Distillery ist auf den Orkney Islands gelegen und damit die nördlichste Brennerei in Schottland. Sie befindet sich nur wenige Meter außerhalb der Hafenstadt Kirkwall.


Besonderheiten der Highland Park Distillery

Der Highland Park Whisky wird eher untypisch mit relativ hartem Wasser aus den Cattie Maggie Quellen hergestellt. Dadurch erhält er sein einzigartiges Aroma.


Ausgewählte Abfüllungen der Highland Park Distillery

  • Highland Park 12 Years, Single Orkney Malt
  • Highland Park 15 Years, Single Island Malt
  • Highland Park 18 Years, Single Island Malt
  • Highland Park 25 Years, Single Orkney Malt
  • Highland Park 40 Years, Single Orkney Malt

Die Abfüllungen Highland Park 21 und Highland Park 40 wurden bereits bei internationalen Preisverleihungen ausgezeichnet.

Herstellerinformationen

Highland Park
Holm Road
Kirkwall, Orkney
KW15 1SU Scotland
Telefon +44 (0) 1856 874 619
E-Mail distillery@highlandpark.co.uk


Weiterführende Links

Homepage der Destillerie Highland Park