Glenlivet - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Glenlivet

The Glenlivet ist ein schottischer Whisky.


Geschichte der The Glenlivet Distillery

Nach einigen Jahren der Schwarzbrennerei, erhielt die Glenlivet Distillery im Jahr 1924 als erste Brennerei in ihrem Gebiet eine Lizenz. Damit handelte sich ihr Gründer George Smith Morddrohungen von seinen weiterhin illegal produzierenden Nachbardestillerien ein. 1880 erwarb die Familie Smith die alleinigen Nutzungsrechte für den Namen „The Glenlivet“. Es war anderen aber durchaus erlaubt den Beinamen „Glenlivet“ als Zusatz zu tragen, wie es beispielsweise Aberlour, Glenfarclas und Macallan taten, um von der erfolgreichen Glenvilet Distillery zu profitieren. Bis 1953 blieb die Destillerie in Besitz der Famile Smith und gehört heute nach einigen Eigentümerwechseln zu Pernod-Ricard.


Lage der The Glenlivet Distillery

Die Brennerei liegt im Tal des Flusses Livet, nachdem sie benannt wurde. Dieses befindet sich in den schottischen Highlands in der Region Speyside.


Besonderheiten der The Glenlivet Distillery

Bevor die Region in „Speyside“ getauft wurde, nannte man sie lange „Glenlivet“, was im guten Ruf der Brennerei begründet war.


Ausgewählte Abfüllungen der The Glenlivet Distillery

  • Glenlivet 12 Years, Single Speyside Malt
  • Glenlivet 15 Years French Oak Reserve, Single Speyside Malt
  • Glenlivet 16 Years Nàdurra, Single Speyside Malt
  • Glenlivet 18 Years, Single Speyside Malt

Die Abfüllungen Glenlivet 12, Glenlivet French Oak Reserve 15, Glenlivet Nadurra 16 und Glenlivet 18 wurden bereits bei internationalen Preisverleihungen ausgezeichnet.

Herstellerinformationen

Glenlivet Distillery
Ballindalloch, Banffshire
AB37 9BD Scotland
Telefon +44 (0) 1340821720


Weiterführende Links

Homepage der Destillerie
Homepage des Konzerns Pernod-Ricard