Franken - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Franken

Franken - Franken ist eines der Weinanbaugebiete in Deutschland und liegt zwischen Aschaffenburg und Schweinfurt. Die Anbauflächen erstrecken sich an den südwärts gerichteten Talhängen des Mains und seiner Nebenflüsse. Die Geschichte des Weinbaus reicht hier zurück bis ins 8. Jahrhundert.
Das Klima ist überwiegend kontinental, auf trockene und warme Sommer folgen meist kalte Winter. Die Böden sind vielfältig, das Angebot reicht von Verwitterungsböden des Urgesteins und Buntsandsteins im Mainviereck in Unterfranken und im Spessart, über Lehm-, Löss- und Muschelkalkböden im Maindreieck bei Wertheim und Miltenberg, bis zu Keuperböden im Bereich Steigerwald.
Bekannte Lagen sind: Bürgstadter Centgrafenberg, Homburger Kalmuth, Klingenberger Schlossberg, Escherndorfer Lump, Randersackerer Pfülben, Würzburger Stein, Castell Schlossberg und Iphofer Julius-Echter-Berg.
Angebaut werden vor allem Rebsorten für Weißwein wie Müller-Thurgau, Silvaner, Bacchus, Kerner, Scheurebe und Riesling. Gerühmt wird insbesondere der Silvaner für seine hohe und in Deutschland einmalige Qualität. Der Anbau von Rebsorten für Rotwein, besonders Spätburgunder und Frühburgunder, ist auf spezielle Lagen beschränkt, erzielt dann jedoch hervorragende Weine.


Weine dazu in diesem Portal:

Wein aus Franken

Müller-Thurgau aus Deutschland
Riesling aus Deutschland
Silvaner aus Deutschland
Kerner aus Deutschland
Spätburgunder aus Deutschland