Eiswein - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Eiswein

Eiswein - Hochwertiger Wein, dessen Trauben bei Frost (mindestens minus 7 °C) gelesen und verarbeitet werden. Beim Pressen bleibt so dass Wasser vereist, Zucker Extrakt und Säure werden hoch konzentriert. Dabei entstehen Weine mit intensiven Aromen. Durch das Herstellungsverfahren ist die Ausbeute an gekältertem Wein bezogen auf die Traubenmenge extrem gering. Das erklärt das hohe Preisniveau dieser Weine. Durch den hohen Gehalt an Zucker (teilweise 20% d.h. 200g pro Liter) und Säure sind diese Weine sehr gut lagerfähig. Die Trauben müssen in Deutschland mindestens die Qualität einer Beerenauslese, also 120° Oechsle haben.