Chablis - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Chablis

Chablis - ist der Name eines Ortes im Weinbaugebiet Burgund (Bourgogne) in Frankreich und gleichzeitig eine Herkunftsbezeichnung (Appellation d'origine contrôlée (AOC, AC)). Hier wird vorwiegend die Weißwein-Rebsorte Chardonnay angebaut. Der im Gebiet bei Chablis erzeugte Wein wird unter diesem Namen vermarktet.
Chablis-Weine sind trockene, fruchtige-frische, säurebetonte Weißweine von hell- bis strohgelber Farbe. Die gereiften Weine (Premier Cru und Grand Cru) weisen ausgeprägte Fruchtaromen von Pfirsichen, Birnen und Aprikosen sowie auch mineralische Noten oder Nuancen von Honig und Butter auf, bei im Barrique gereiften Chablis tritt noch ein feiner Holzton hinzu.
Einfache Chablis passen gut zu Salaten, marinierten Speisen und Gemüsegerichten. Gereifte Weine harmonieren sehr gut mit Kalbfleisch und Schweinfleisch. Sie passen gut zu Kasseler und Wiener Schnitzel sowie zu gebratenem Süßwasserfisch und zu fetten französischen Weichkäsen.


Weine dazu in diesem Portal:

Wein aus Chablis