Aufspriten - Wein- & Whisky-Wiki von aromicon

Aufspriten

aufspriten oder spriten - zur Herstellung von Likörwein wird dem Wein hochprozentiger Alkohol in Form z.B. von Weinbrand zugesetzt. Dadurch kommt die alkoholische Gärung zum Erliegen, es verbleibt ein höherer Anteil an Restzucker im Wein, und der Wein weist einen deutlich höheren Alkoholgehalt (zwischen 15 und 22 vol.-%) auf.