Weinart:Weißwein/lieblich
Rebsorte:Cuvée
Jahrgang:2005
Region:Sonstige (Österreich)
Winzer:Weingut Nepomukhof
Alkoholgehalt:Nicht angegeben!
Anbieter:
Preis:
8.49 EUR
0.75l (11.32 EUR/l)
incl. 19.0% MwSt
zzgl. Versand: 4.90 EUR*

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar!

Versandkosten

0.00 EUR - 4.90 EUR
Ab einem Bestellwert von 75 Euro erfolgt die Lieferung versanskostenfrei, darunter entstehen Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro. Der Mindestbestellwert beträgt 20 Euro. Für Bestellungen bis zu einem Warenwert von 50 Euro wird ein Mindermengenzuschlag von 5,00 Euro erhoben. Nähere Angaben zu den Versandkosten auf den Webseiten des Shops.

Diesen Wein

Bewertungen

 
(0)

Ähnliche Weine

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

Michel Torino Don David Torrontes Late Harvest 1/2 Flasche 2011beiGourmondo
Laibach Chenin blanc 2011beiGourmondo
Oliver Zeter Sweet Purple Likörwein 2013beiGourmondo
Sicilia Syrah-Nero D'Avola IGT 2009beiMiogusto
Blanc de Noir, trocken, Schlossmühlenhof 2016beimeevio

Geschmacksbeschreibung für 'Little Sweet Mary'

Leitaromen:
Nebenaromen:
Süße:
ausgewogen
Speisen:

Produktbeschreibung für 'Little Sweet Mary'

Der Hof und die Weingärten der Familie Graßl liegen eingebettet in das reizvolle Arbesthaler Hügelland, direkt im Zentrum des Weinbaugebietes Carnuntum. Hier knüpt Christian Graßl mit seiner Frau Maria und seinen drei Kindern an die Familientradition an, sie haben Wein zu ihrem Lebensinhalt gemacht. Namensgeber dieses Hofes ist der Heilige Johannes von Nepomuk und bezieht sich auf die Stiftung einer Nepomukstatue vom damaligen Dorfrichter im Jahr 1740. Den erhaltenen Teil dieser Statue könnt ihr nach wie vor auf dem Hof besichtigen. Ungefähr aus dieser Zeit stannt auch das Herzstück des Weingutes: Ein alter Gewölbekeller aus der Türkenzeit, wo noch heute ein Großteil der Weine gelagert wird. Das heisse, sonnige Klima zwischen Donau und Neusiedler See bildet zusammen mit Lehm-, Sand,. Schotter- und Löss-Böden Vorraussetzungen, die den Weinen ? teils traditionell teils international ausgebaut- eine Einmaligkeit verleihen.Schmeichelnd fülliger Duft, am Gaumen, dezent Trockenfruchtanklänge, teilweise Likörnoten, angenehm von schmeichelnder Restsüße begleitet.


zurück zum Wein-Finder