Monatsarchiv für September 2010

Weinregionen touristisch erschließen: Burgund in Frankreich

Mittwoch, den 29. September 2010

Burgund, französisch: Bourgogne, ist neben Bordeaux eines der wichtigsten Weinanbaugebiete weltweit. Berühmt ist diese Provinz durch ihre Trauben: Pinot-Noir (für den roten Burgunder) und Chardonnay (für den weißen Burgunder). Weinberge in Burgund befinden sich nicht selten im Besitz zahlreicher Eigentümer. Durch das gleiche Erbrecht aus Zeiten Napoleons wurden die ohnehin schon kleinen Weinbergsflächen mehr und mehr aufgeteilt. Jedes Gut wurde zu gleichen Teilen an die Kinder vererbt.

Jedoch ist Burgund nicht nur für den hochwertigen Wein bekannt. Es strotzt vor geschichtsträchtigen Gebäuden, alten Burgen und Schlössern. Seine wunderschöne Natur mit Weinbergen, Wäldern, Wiesen und kleinen Flüssen lädt zum Wandern und Radfahren ein. Die abwechslungsreiche Landschaft verleiht Burgund seinen ganz besonderen Charakter.

Die historische Hauptstadt der Region Burgund in Frankreich,  Dijon, ist definitiv einen Besuch wert. Der bekannte Dijon Senf erfreut sicht weltweit großer Beliebtheit. (weiterlesen …)