Monatsarchiv für August 2009

Genusswelt Deutschland – Teil 1

Montag, den 31. August 2009

gutswein_berlin_10_11_optDem Gaumen eröffnet sich in Deutschland eine vielseitige und anspruchsvolle Genusswelt. Auch finden sich hier immer wieder überraschende, gute Geschmackserlebnisse. Das kommende Wochenende bietet Wein- und Genussfreunden in Deutschland eine Anlaufstelle der besonderen Art, um dieses Statement zu überprüfen.

Die „Gutswein“ lockt dieses Jahr zum neunten Mal Weinfreunde nach Berlin: Der Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) bietet vom 5.-6. September 2009 die Möglichkeit, die „Großen Gewächse“ des Jahres 2008 (Rotwein 2007) zu erleben. Diese Besten der trockenen Weine werden hier der Öffentlichkeit erstmalig gezeigt und bewundert. Zudem präsentieren über 100 Prädikatsweingüter ihre Spitzengewächse, die sie auch zur Verkostung bereitstellen. So bietet sich dem Besucher eine in Deutschland einmalige Dichte an  Verkostungsmöglichkeiten von  deutschen Spitzenweinen. Die „Gutswein“ ist damit ein Paradies für jeden Weinkenner. Auch das Rahmenprogramm rund um die Verkostungen wartet mit einigen Köstlichkeiten auf einiges. Hier werden die deutschen Spitzengewächse und Weinliebhaber in einen  „lukullischen, literarischen oder experimentellen Kontext“  gesetzt, so verspricht der VDP.  Damit bietet die „Gutswein“ einige spannende und aufregend neue Erlebnisse rund um die Welt der deutschen Spitzenweine.

Alerte au rouge / Alarmstufe Rot – Der Klimawandel zerstört französische Weinbaugebiete

Montag, den 17. August 2009

In einem Offenen Brief, der in der größten französischen Tageszeitung Le Monde veröffentlicht wurde, forderten am 11. August 2009 über 50 Weinkenner aus der gesamten Weinbranche gemeinsam mit Greenpeace ihren Präsidenten Sarkozy auf, endlich entschieden gegen den Klimawandel vorzugehen. (weiterlesen …)

wine estate – Nicole’s wine terms – Lesson 3

Samstag, den 15. August 2009

Beim letzten Mal haben Sie gelernt, die Fruchtaromen im Wein zu beschreiben. Heute möchte ich Ihnen einmal einen Überblick über die wichtigsten Begriffe zum Thema Weingut geben. Als Winzer können Sie sagen, Sie sind ein winegrower oder vintner. Wenn Sie Ihr eigenes Weingut haben, wine estate oder winery, dann sind Sie wahrscheinlich auch der winemaker. In großen Kellereien ist das jedoch oft eine separate Stelle. (weiterlesen …)

Biowein boomt – 10% Umsatzplus für 2009 erwartet

Freitag, den 14. August 2009

bio-300x254Trotz Wirtschaftskrise hat die Biowein-Branche entgegen aller Befürchtungen kein Grund zum Klagen. Im Gegenteil, nach wie vor ist das Konsumklima im Bereich des Bioweines stabil und das bedeutet für die Branche kontinuierliche Zuwachsraten. Während die Weinkäufer konventioneller Weine mittlerweile auch häufig auf günstigere Preissegmente zurückgreifen, bleiben Bio-Käufer bei ihren Produkten, für die sie generell gerne etwas mehr ausgeben. Dementsprechend bestätigt auch Peter Riegel, ein großer Weinimporteur, auf der Website von ECO-world, die zahlreiche Informationen rund um das Thema Ökologie und nachhaltige Lebensweisen gibt, dass sich die allgemeine wirtschaftliche Situation kaum auf Bio-Produkte auswirke. In Zahlen ausgedrückt heißt das, dass die Bio-Wein-Branche 2009 insgesamt mit einem Umsatzplus von etwa 10 % rechnet. (weiterlesen …)

Der Tafelwein sagt Lebewohl!

Mittwoch, den 12. August 2009

Der Tafelwein gilt schon lange als Inbegriff eines Weines von minderer Qualität, da er für die unterste Kategorie europäischer Weine stand. Obwohl sein Name semantisch, von der ursprünglichen Wortbedeutung ausgehend, eigentlich anderes vermuten lässt. Denn wer lässt an einer herrlich bereiteten Tafel schon schlechten Wein verkosten? Nun, trotz des eigentlich vielversprechenden Namens rümpften Weinkenner bei der Erwähnung eines Tafelweins nur missbilligend die Nase. Jetzt verabschiedet sich der Tafelwein aus dem Vokabular, die EU verbannte den Begriff. (weiterlesen …)