Die Schwarzriesling (Müllerrebe, Pinot Meunier, Meunier, Blaue Postitschtraube) ähnelt der Rebsorte Riesling in Wuchs und Beerenform, ist aber nicht mit ihr verwandt. Sie gehört zu den roten Rebsorten und gilt als Mutation des Spätburgunders. Schwarzriesling wird vorwiegend in Frankreich angebaut, der Wein gehört zu den Grundbestandteilen des Champagners. Neben Frankreich gibt es Anbauflächen in Deutschland (Württemberg), Österreich, Australien und Kalifornien. Die Schwarzriesling-Rotweine sind von kräftig roter Farbe und zeichnen sich durch ein fruchtiges Aroma aus.

Sie befinden sich hier: aromicon Weinkatalog Rebsorten Schwarzriesling, Seite 1

Seite 1 von 1

Schwarzriesling aus Deutschland

Angebote an Schwarzriesling aus Deutschland:

Rotwein/trocken, Neipperg Schwarzriesling 2012
11.90 €
inkl. MwSt
15.87 €/l
Gourmondo
Neipperg Schwarzriesling 2012Weingut Graf Neipperg, Württemberg (Deutschland), Rotwein/trocken
Rebsorten: Schwarzriesling
,
,
,
 
(0)
Rotwein/trocken, Schnaitmann Schwarzriesling 3*** 2012
21.90 €
inkl. MwSt
29.20 €/l
Gourmondo
Schnaitmann Schwarzriesling 3*** 2012Weingut Schnaitmann, Württemberg (Deutschland), Rotwein/trocken
Rebsorten: Schwarzriesling
,
,
,
 
(0)
Rotwein/trocken, Schlör Schwarzriesling 2012
15.90 €
inkl. MwSt
21.20 €/l
Gourmondo
Schlör Schwarzriesling 2012Weingut Schlör, Baden (Deutschland), Rotwein/trocken
Rebsorten: Schwarzriesling
,
,
,
 
(0)

Seite 1 von 1