Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Vermittlung von Waren als Angebot Dritter und die Nutzung der aromicon Plattform als User
(Vermittlungs- und Nutzungsbedingungen) - Stand: 01.10.2008

1. Allgemeines

Die aromicon GmbH tritt im Rahmen ihres Portal-Angebots ausschließlich als Vermittler von Waren zwischen dem Kunden (nachfolgend „User” genannt) und den einzelnen Verkäufern (nachfolgend „Händler”) auf.
Die aromicon GmbH selbst verkauft keine Waren und erbringt als Dienstleistung lediglich die Nutzung dieser Web-Seite mit vermittelndem Charakter sowie die Möglichkeit, für Händler Ihre Ware zu präsentieren und für User, diese nach eigenem Befinden unter dem Gebot der Fairness zu bewerten und bei den Händlern direkt zu bestellen.
Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für die Vermittlungstätigkeit der aromicon GmbH und haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Verträge erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Händler wird insoweit verwiesen.
Die vertragliche Verpflichtung der aromicon GmbH beschränkt sich auf die Vermittlung der angebotenen Waren und der Bereitstellung dieser Web-Seite als Dienstleistung im Sinne einer Online-Plattform.
Die Lieferung der vermittelten Ware erfolgt durch die Händler und gehört nicht zu den Verpflichtungen der aromicon GmbH.
Für Vermittlungen in das Gebiet der Europäischen Union und das übrige Ausland gelten ggf. besondere Bedingungen, die vom User zu beachten sind.

1.1.

Abweichungen von unseren Vermittlungsbedingungen sind nur mit unserer schriftlichen Anerkennung wirksam.

1.2.

Unsere Vermittlungsangebote sind freibleibend. Wir bemühen uns, durch langfristige und kundenfreundliche Vermittlungsverträge mit unseren Händlern dafür Sorge zu tragen, dass die in unserem Portal genannten Preise und Versandkosten für die Geltungsdauer der Präsentation eingehalten werden können.Die Preise unserer Händler unterliegen Schwankungen, die sich im Portal widerspiegeln.Im Übrigen sind Bestellungen für unsere Händler nur verbindlich, soweit diese bestätigt sind.

1.3.

Die optische Darstellung der Produkte im Portal oder Händlershop können jeweils aus technischen Gründen vom Erscheinungsbild der gelieferten Ware abweichen. Die Präsentation der Produkte erfolgt über unsere Händler direkt. Die Visualisierung der Waren sowie die Geruchs- und Geschmackseindrücke sind Gestaltungsmittel und diesbezüglich wird keine Gewähr oder Haftung übernommen.

1.4.

Unsere Internetpräsenz ist für User mit vollendetem 18. Lebensjahr nutzbar. Mit der Akzeptanz unserer AGB bestätigt der User, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat und in seiner Geschäftsfähigkeit zum Zeitpunkt der Nutzung und/oder Anmeldung als Mitglied nicht beschränkt ist. Minderjährigen sind die Nutzung und Anmeldung untersagt.

1.5.

Die Waren unserer Händler unterliegen einschlägigen Jugendschutzbestimmungen - siehe JuSchG, da es sich größtenteils um Waren und Produkte mit Alkoholgehalt handelt. Die Bestellung für Kinder vorzunehmen, um diesen Waren mit Alkohol zu verschaffen, ist unzulässig und begründet eine strafbare Handlung. Gleiches trifft auf die Bestellung für Jugendliche zu, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, jedoch noch nicht das 18. Lebensjahr und nur eingeschränkt Zugang zu alkoholischen Getränken haben dürfen. Der User versichert mit dem Anerkennen der AGB, dass er die Bestimmungen des JuSchG verstanden hat und vorstehenden Handlungen nicht vornehmen wird.